Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Sie haben Spaß an lauten Maschinen? – Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:

  • (Sonder-) Maschinen einrichten
  • Aktiv auf einen qualitätsvollen Produktionsfluss einwirken
  • Wartung und Reinigung von Maschinen
  • Zuschnitte anfertigen
  • Qualitätskontrollen durchführen
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Metallerfahrungen wünschenswert
  • Gerne auch Quereinsteiger mit technischem Geschick und Lernbereitschaft

Was wir bieten:

  • Arbeiten in einem jungen und dynamischen Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • 3-Schicht-Betrieb mit fester Nachtschicht (Nachtschicht erst nach der Anlernphase)
  • Sehr kurze Entscheidungswege
  • Gelebter Arbeitsschutz zu Ihrer Sicherheit und Gesundheitsförderung
  • Einen sicheren und langfristigen Job in einem aufstrebenden mittelständischen Unternehmen
  • Grundlohn nach Eingruppierung, zusätzliche Leistungszulage, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld
  • Gewinnorientierte Prämien
  • 36,25 Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Hansefit & Corporate Benefits
  • Kostenloses Mineralwasser

Hier direkt bewerben

Angaben zur Person
Kontaktangaben
Bewerber-Unterlagen

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen (max 6MB):
- Anschreiben
- Lebenslauf
- Schulzeugnisse
- Arbeitszeugnisse

Zum Schluss
Bitte addieren Sie 4 und 6.

SORST Streckmetall GmbH
Wohlenbergstr. 11
30179 Hannover


Tel.: +49 511-676756-0
Web.:


Wir fertigen als mittelständisches Unternehmen mit einem Team von rund 65 Mitarbeiter-/innen knapp 6.000 Tonnen Streckgitter pro Jahr - aus Aluminium, Stahl, Edelstahl, verzinktem Stahl, Nickel, Kupfer, Titan uvm. - ausschließlich Made in Germany!

Seit Sommer 2022 gehören wir zur MEISER-Gruppe mit über 3.000 Mitarbeitern weltweit. Wir wachsen stetig weiter und investieren, um immer größer und besser zu werden und vor allem sichere Arbeitsplätze auch in Zukunft zu schaffen.

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Fragen zur Ausbildung bei MEISER